about performanceclasstextpresscontactCVgallery

Hustle in the Park
BODY FACTORY
Souci de soi
Makom
INRH P2 (duet/group)
together
Arch
à residence
Nick Cave Dance Lab
INRH P1 (solo)
SMELL
Cabinet
(Cont.)
PLUME
Siza Study
MGM Grand
Cold Vein
OPEN
THE BELLS
Mouth w/ Objects
Ingrain
The Endless Pace
Jandek
kilterstase
bell + garcia
RINDR
PRISM
easy prism
s/Moustache
studlec
Raydon
OtherDANCE Fest
gallery girl
TCITCW variation
5 eyes
TCITCW duet
Aether
FETE
TCITCW solo
ShHe Knew
Peacocks
Kinderglow
Yellow Sidewalk
Who Me House





 

Combining ritualized movements and architectural specificity, Bell creates a solo dance performance for visual artist Frauke Dannert's Johanneskirche installation, "Makom," layering, inverting, adding and subtracting to real and imagined spaces within the Dusseldorf church's awe-inspiring sanctuary.

 

 

Freitag, 20. Januar 2017 | 19 Uhr | Johanneskirche, Dusseldorf

 

 

"Die US-amerikanische Performance-Künstlerin Biba Bell wird sich über mehrere Tage in und mit der Rauminstallation von Frauke Dannert beschäftigen. Sie wird den Raum tänzerisch bespielen und dabei eine körperliche Verbindung zwischen realem und imaginären Raum herstellen. Biba Bell hat eine Assistenzprofessur an der Wayne State University Detroit inne und ihre Arbeit, die sich zwischen performativer und visueller Kunst bewegt, wurde durch zahlreiche nationale und internationale Preise ausgezeichnet.

Mit Sound von Orson Sieverding. Eintritt frei."

 

 






urisov